Lichterkette befestigen: Anleitung für den Außenbereich

  • 2. November 2022

In der tristen Jahreszeit setzt die Dunkelheit immer früher ein. Schon an den Adventstagen wirkt der Lichter-Schmuck im Garten deshalb umso stimmungsvoller, und deshalb wollen viele ihre Weihnachtsbeleuchtung aussen montieren. Wir zeigen hier, wie du im Außenbereich eine Lichterkette befestigen kannst, und zwar mit einfachen Materialien und Methoden.

Du brauchst die folgenden Arbeitsmittel, wenn du eine Lichterkette außen anbringen willst. Lichterketten außen befestigen unterscheidet sich nämlich je nach Arbeitssituation, der Befestigungsart und der Erfahrung des Handwerkers. Hier eine Liste der infrage kommenden Werkzeuge und Hilfsmittel:

  • Wetterfestes Klebeband
  • Schere, Teppichmesser
  • Nägel, Schrauben, Haken, Dübel
  • Hammer, Bohrmaschine, Schraubendreher
  • Kabelbinder

Lichterkette wie anbringen?

Damit die Dekoration wirklich gut wirkt und zuverlässig angebracht ist, sind zunächst einige Besonderheiten zu beachten. Längere Lichterketten haben ein höheres Gewicht als kurze. Wenn du dich für die Befestigung mit Klebeband entscheidest, kannst du schnell die Haftfähigkeit des Materials überfordern, und deine Weihnachtsdekoration fällt noch vor der Adventszeit von der Fassade.

Aber auch beim Befestigen mit Schrauben kann ein solches Malheur vorkommen. Einfacher wird es mit mehreren kleinen Dekorations-Elementen, also besser zusätzlich eine Lichterkette kaufen oder auch mehrere.

Hand mit Lichterkette

Lichterkette an Fassade befestigen: Die Arbeitssicherheit beachten

Wer mit Strom arbeitet, sollte immer auch an die Sicherheit denken. Die Lichterketten müssen die arbeitstechnischen Voraussetzungen erfüllen, wenn du sie gefahrlos anbringen willst. Viel zu oft kommt es nämlich gerade bei Lichterketten zu Bränden, oder der Handwerker setzt sich bei einem unbeabsichtigten Kontakt einem elektrischen Schlag aus. Mit dem CE-Zeichen garantiert der Hersteller deshalb, dass sein Produkt einwandfrei funktioniert. Besser noch ist eine Abnahme durch den TÜV, denn seine unabhängigen Experten stehen für höchste Ansprüche bei der Begutachtung technischer Geräte.

Beim Befestigen einer Lichterkette kommt es aber auch auf die Bedingungen der Ausführung an. Die meisten Heimwerker sind auf die übliche Leiter angewiesen, wenn sie die Dekoration an der Fassade oder der Dachrinne anbringen wollen. Dann geht es aber bald auch um das Problem der Reichweite, die auf einer Leiter bekannterweise sehr eingeschränkt ausfällt. Eine Leiter muss mehrfach umgestellt werden, und in jeder neuen Position kommt es auf die Standfestigkeit des Untergrunds an. Bei Außenarbeiten im Garten hat man es aber oft mit weichen Böden zu tun, die keine sichere Basis für die Arbeiten bilden.

Wesentlich flexibler und sicherer ist hingegen ein Rollgerüst. Wir bieten diese Arbeitsplattformen mit Bodenlängevon bis zu 2,85 m an. Damit lässt sich ein erheblicher Teil der Fassade bereits mit einem Aufbau abdecken. Das kann je nach Ausleuchtung und Länge der Lichterkette für die Befestigung schon ausreichen, eine Leiter müsste hingegen bereits drei mal umgesetzt werden.

Wo Lichterkette aufhängen?

Die Dachrinne eignet sich ganz besonders für die Dekoration mit einer Lichterkette. Die Wirkung überzeugt unbedingt sogar das kritischste Publikum, denn allein die Länge der Installation macht Eindruck. Besonders viel Licht bietet ein Vorhang aus LED-Leuchten, der von der Regenrinne abwärts über mehrere Meter die Hauswand stimmungsvoll gestaltet.

Grundsätzlich kann die weihnachtliche Dekoration aber überall im Garten und an der Fassade angebracht werden. Der begreisterte Weihnachtsfreund kann je nach Vorliebe mit Haken und Dübeln überall die passenden Befestigungspunkte setzen und das Haus mit Girlanden aus Licht verschönern. Das kann auch quer durch den Garten gehen oder von Tanne zu Tanne. Wichtig ist nur, dass keine Stolperfallen entstehen, die zu Unfällen führen können.

Mann bringt eine Lichterkette an

Meist bieten sich aber die Fenster oder Vor- und Anbauten für die Gestaltung mit Weihnachtsschmuck an. Vor allem die Terrassenüberdachung verlangt geradezu dringend nach Ausleuchtung, denn sie gibt bereits eine markante Form vor, die nur noch mit Lichtquellen behängt werden muss.

Garten mit Weihnachtsbeleuchtung

Wie Lichterkette Terrassenüberdachung befestigen?

Sehr flexibel und mit dem geringsten Aufwand verbunden ist das Klebeband. Weil wir aber im Außenbereich tätig sind, sollte das Material wetterfest sein, andere Sorten verlieren aufgrund der Witterung bald ihre Haftfähigkeit. Die meisten verwenden für derartige Arbeiten ausschließlich Montage-Klebeband, bekannt auch als Gaffa Tape. Du kannst mit einzelnen Klebestreifen die Lichterkette je nach Bauart der Überdachung einfach in jeder Position anbringen. Mit einer Schere oder einem scharfen Messer kürzt du das Band je nach Bedarf, das Abreißen kann je nach Festigkeit unsauber werden und den Gesamteindruck negativ beeinflussen.

Viele Überdachungen schließen mit einem senkrechten Holzbrett ab. Mit Nägeln oder Schrauben stellst du dir hier ohne viel Aufwand Ankerpunkte her, an denen du die Lichterkette mit kurzen Schnüren anhängen kannst.

Ebenfalls gut geeignet sind Kabelbinder, die der Handel in in unterschiedlichen Längen anbietet. Oder du nimmst gleich Hakenschrauben, dann entfällt das Zurechtschneiden der Kordelstücke, und du kannst die Dekoration gleich einhängen.

Die baulichen Voraussetzungen nutzen

Das Verwenden von Kabelbindern kann je nach Konstruktion der Überdachung einfacher werden, wenn du hinter das Brett fassen kannst. Dann reicht ein langer Kabelbinder aus, mit dem du um das Holz herum eine Halterung bildest für die Aufnahme der Lichterkette.

Besteht die Terrassenüberdachung aus massiven Holzbalken, bleibt nichts anderes als Bohren, wenn kein Klebeband vorhanden ist. Auf der Vorderseite bringst du dann wie oben beschrieben Haltemöglichkeiten an, an denen du die Dekoration befestigst.

Elena

Über die Autorin: Elena

Elena Burgardt ist bereits seit 2016 im Bereich Online Marketing bei der Firma Rolle Gerüstvertrieb e.K. tätig. Da Schreiben eine Leidenschaft von Elena ist, übernahm Sie vor zwei Jahren den Gerüstblog und begeistert mit Ihren Beiträgen und Recherchen unterschiedliche Personengruppen.
Alle Beiträge von Elena →

Auch interessant: Unsere neuesten Artikel