Gebrauchtes Gerüstzubehör


Suchen Sie gebrauchtes Gerüstzubehör?

Große Auswahl verschiedener Gerüsthersteller wie Layher, Plettac, MJ Gerüst, Geda, Rux

Keine Frage, es ist sinnvoll, sich ein eigenes Baugerüst zuzulegen, wenn der Bau länger dauert, anstatt es immer wieder leihen oder mieten zu müssen. Doch wo bekomme ich die verschiedenen Gerüst Ersatzteile her bzw. kann ich mein Baugerüst mit gebrauchtem Gerüst Zubehör mischen? Wir klären auf!

Wann benötige ich Gerüstzubehör?

Gerüstzubehör kann man auch unter Gerüst Ersatzteile verstehen. Ersatzteile benötigt man für spezielle Gerüstbauarbeiten. Zum allgemeinen Gerüst Zubehör gehören z. B. Stirngeländerrahmen, Alu-Podesttreppen, Schutzdächer, Rohrverbinder, Geländerstützen, Querriegel, Siebdruckplatten aber auch die Hauptbauteile wie Stellrahmen, Gerüstbohlen jeglicher Art, Geländer, Bordbretter, Diagonalen usw. Oftmals muss das Gerüst umgebaut werden oder an einem anderen Ort wieder aufgestellt werden. Nicht jede Baustelle ist gleich. Vielleicht muss irgendwo mal eine Durchfahrt freigehalten werden, dafür benötigt man Gitterträger, Anker, kurze Rahmen 0,66 m, Kupplungen usw. oder man benötigt einen Treppenaufgang, dafür werden nicht nur Podesttreppen gebraucht, sondern auch Treppeninnen- und Außengeländer und schmale Gerüstbohlen. Ob du jetzt gebrauchtes Gerüst Zubehör kaufst oder neues Gerüstzubehör das bleibt ganz alleine dir überlassen.

Was sind systemfreie Gerüstteile?

Unter systemfreies Gerüstzubehör versteht man, Einzelteile die nicht nur für einen Gerüsthersteller verwendet werden können, sondern beliebig mit anderen verbaubar sind. Beispielsweise Fußspindeln, Lenkrollen, Gerüstrohre, Gitterträger, Rohrverbinder, Kupplungen, Gerüsthalter, Ringschrauben, Querriegel usw. Die ganzen Teile gehören zu der Kategorie systemfrei, da diese nicht nur mit einem System verbaubar sind, sondern mit mehreren.

Was ist ein Gerüstsystem?

Unter Gerüstsysteme versteht man einen Bausatz von miteinander verbindbaren Bauteilen. Dieses Gerüstsystem enthält überwiegend systemgebundene Gerüstbauteile, eine nachgewiesene Regelausführung und eine Aufbau- und Verwendungsanleitung. In Deutschland haben wir verschiedene Gerüstsysteme wie beispielsweise das Layher Gerüst, Plettac Gerüst, Peri Gerüst, Alfix Gerüst, MJ Gerüst, Hünnebeck Bosta u. v. m. Manche haben eine Vermischungszulassung und dürfen miteinander vermischt/ verbaut werden andere wiederrum wie das Peri Gerüstsystem nicht. Es gibt aber auch Rollgerüst Hersteller wie Layher Steigsysteme, Albert Gerüste, Krause Fahrgerüst, Altrex usw. hier gilt das gleiche Prinzip.

Neues oder gebrauchtes Gerüstzubehör kaufen?

Das alleine liegt bei dir. Die Vorteile bei unseren, beispielsweise Layher Gerüst Ersatzteilen ist der Preis, doch die Nachteile sind, dass nicht immer Layher Gerüst Ersatzteile vorrätig sind. Der Vorteil vom neuen Blizzard Gerüstzubehör ist selbstverständlich die Verfügbarkeit, schnelle Lieferung, sofort bestellbar über unseren Onlineshop und falls mal etwas fehlt können wir sofort nachliefern.

Woher weiß ich, welches Gerüst Zubehör ich benötige?

Falls du nicht weißt, welches Gerüstzubehör du benötigst, helfen dir unsere Mitarbeiter gerne weiter. Dank unseres geschulten Fachpersonals für die Bereiche Gerüstbau, Fahrgerüste, Heimwerker und Handwerker, kannst du dir sicher sein, dass dir geholfen wird. Unsere Angebote sind immer unverbindlich und kostenfrei. Du erreichst uns von Montag - Donnerstag zwischen 08:00 Uhr - 16:30 Uhr und freitags bis 15:00 Uhr telefonisch unter der 0 82 25 - 30 90 87 0, per Mail an die info@rolle-gerueste.de, über unser Kontaktformular oder unseren WhatsApp Service unter der 0176 - 87 95 24 15.

Bis zu 100.000 m² Gerüste direkt am Lager
Deutsche Gerüsthersteller
Dauertiefpreise
Profiberatung
**Hinweis: Gemäß der Vermischungszulassung Nr. Z-8.1-974 vom Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin, dürfen die in Tabelle 1 aufgeführten Gerüstteile des Rolle Blizzard S70 Gerüstes, mit Gerüstteilen des Layher Blitzgerüstes 70S, gemäß deren Zulassung Nr. Z-8.1-16.2 verwendet werden. Rolle Gerüstvertrieb e. K steht in keiner Geschäftsbeziehung mit der Wilhelm Layher GmbH & Co KG. Bei Artikeln mit (*) ist das Zulassungsverfahren beim Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin beantragt. Es kann vorkommen, dass Gerüstteile keine Kennzeichnung bzw. keine Zulassung haben. Ein Einsatz dieser Gerüstteile ist möglich, wenn im Einzelfall zuvor eine baurechtliche Zustimmung eingeholt wird.
0176 - 87 95 24 15
0176 - 87 95 24 15
08225 - 30 90 87 0