Treppenhaus

Passende Gerüste für Arbeiten im Treppenhaus

Die Frage:"Wie baue ich ein Gerüst im Treppenhaus auf?" hören wir hier bei uns im Verkauf sehr oft. Als Laie ist man da schnell überfordert und weiß nicht, ob es ein spezielles Treppengerüst gibt, ob ein Rollgerüst ausreicht oder ob man mit Gerüstteilen ein individuelles Treppengerüst erstellen kann. Hier klären wir all diese Fragen.

Seite 1 von 1
2 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 2

Gibt es spezielle Treppengerüste?

Es gibt tatsächlich spezielle Treppengerüste, diese werden auch Leitergerüst genannt. Diese heißen so, weil man die Standleitern dieses Gerüstes ganz individuell in der Höhe verstellen kann und somit lässt sich auch der Gerüstboden individuell einhängen. Das Treppengerüst gibt es mit höhenverstellbaren Rollen, die selbstverständlich mithilfe der Feststellbremse befestigt werden kann oder man entscheidet sich für die Variante mit sogenannten kleinen Auslegern. Das bedeutet, dass dieses Treppengerüst statt vier Lenkrollen kleine Ausleger hat. Es gibt auch Modelle, die nur an einer Seite Rollen haben. Das bedeutet, dass man dieses Leitergerüst nur ankippen muss, und dann lässt es sich leicht verschieben. Doch beachte, dass sich diese Gerüst-Variante nicht um Ecken bauen lässt.

Kann ich mein Rollgerüst als Treppengerüst verwenden?

Auch diese Variante ist möglich. Bei einem Rollgerüst lassen sich die Standleitern, genauso wie bei dem Treppengerüst, ganz individuell in der Höhe verstellen. Beachte nur, dass bei manchen Herstellern das Einhängen des Gerüstbodens nicht in jeder Leitersprosse möglich ist, da die Diagonale sonst kein hat. Bei einem Fahrgerüst müssen dann nur noch die Feststellbremsen der Fahrrollen festgezogen werden und die Arbeit kann beginnen. Auch das Rollgerüst lässt sich nicht um Ecken bauen.

Hier findest du eine Auswahl verschiedener Rollgerüste:

Wie baue ich aus einem Fassadengerüst ein Treppengerüst?

Auch diese Variante ist sehr beliebt, besonders wenn es um etwas kompliziertere Treppenhäuser geht. Mit Fassadengerüstteilen lässt sich ein Treppengerüst ganz individuell bauen. Auch Modulgerüstteile sind sehr beliebt beim Bauen eines Treppengerüst. Leider gibt es dafür keine richtige Anleitung. Es ist von Treppenhaus zu Treppenhaus verschieden. Falls du ein Treppengerüst aus Gerüstteilen bauen möchtest, helfen dir unsere Verkäufer gerne, indem sie dir genau berechnen, welche Gerüstteile benötigt werden. Da 50 % unserer Verkäufer aus ehemaligen Gerüstbauern bestehen, ist es auch eine Leichtigkeit, Dir genau zu erklären, wie Du das Gerüst aufbauen solltest.

Hier findest du eine kleine Auswahl unsere Gerüstteile:

Drehkupplung

Drehkupplung

7,85 € *
Fallstecker

Fallstecker

1,31 € *
Normalkupplung

Normalkupplung

6,35 € *

Individuelle Beratung

Telefonisch erreichst du uns von Montag - Donnerstag 8.00 Uhr - 16.30 Uhr und freitags bis 15.00 Uhr unter der 0 82 25 - 30 90 87 0, per Mail unter der info@rolle-gerueste.de, über unser Kontaktformular oder per Whatsapp unter der 0 176 - 87 95 24 15.

Jetzt Dein individuelles Angebot einholen und Geld sparen!
Bis zu 100.000 m² Gerüste direkt am Lager
Deutsche Gerüsthersteller
Top Preis-Leistungs-Verhältnis
Profiberatung
**Hinweis: Gemäß der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung/ allgemeinen Bauartgenehmigung Nr. Z-8.1-974 vom Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin, dürfen die in Tabelle 1 aufgeführten Gerüstteile des Rolle Blizzard S70 Gerüstes, mit Gerüstteilen des Layher Blitzgerüstes 70S, gemäß deren Zulassung Nr. Z-8.1-16.2 verwendet werden. Rolle Gerüstvertrieb e. K steht in keiner Geschäftsbeziehung mit der Wilhelm Layher GmbH & Co KG. Bei Artikeln mit (*) ist das Zulassungsverfahren beim Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin beantragt. Es kann vorkommen, dass Gerüstteile keine Kennzeichnung bzw. keine Zulassung haben. Ein Einsatz dieser Gerüstteile ist möglich, wenn im Einzelfall zuvor eine baurechtliche Zustimmung eingeholt wird.
0176 - 87 95 24 15
0176 - 87 95 24 15
08225 - 30 90 87 0