Das Rollgerüst

26.01.2020 12:04

Einsatz von Rollgerüsten im Treppenbereich

Als Rollgerüst bezeichnet man ein fahrbares Gerüst, das sich für verschiedene Arbeiten im Elektro- und Malerbereich sowie bei Gartenarbeiten (wie z.B. Heckenschnitt) aufgrund der kompakten Größe und Konstruktion besonders gut eignet. Im folgenden Beitrag erfährst du, ob Rollgerüste auch auf Treppen eingesetzt werden können, worauf du beim Kauf eines Rollgerüstes achten musst und wie du das richtige Fahrgerüst für dein Vorhaben auswählst.

Kann ich mein Rollgerüst auch auf Treppen einsetzten?

Durch seine Flexibilität ist ein Rollgerüst auch auf Treppen gut einsetzbar. Falls du also vorhast, einen Treppenaufgang zu streichen oder irgendwelche Wartungsarbeiten durchzuführen, empfehlen wir dir für das bequeme und sichere Arbeiten ein Rollgerüst kaufen. Bedenke bitte dabei, dass nicht jedes fahrbares Gerüst als Treppengerüst eingesetzt werden kann. Beispielsweise das Klappgerüst eignet sich nicht für den Einsatz auf Treppen, da der Ausgleich unterschiedlicher Höhen, wie Treppenstufen, nicht so einfach möglich ist.

Wie wende ich mein Rollgerüst im Treppenbereich an?

Jedes Treppenhaus ist anders, so auch die Fahrgerüste. Die Nutzung vom Gerüst ist von unterschiedlichen Gegebenheiten des Einsatzortes abhängig. Kleine Höhenunterschiede, die 25 – 30 cm betragen, können unter Umständen auch mit einem Rollgerüst auf Fahrbalken ausgeglichen werden. Eine weitere und eher zutreffende Möglichkeit wäre es, die Fahrbalken vom Gerüst zu entfernen und die Gerüstrollen (teleskopier- oder spindelbar) direkt in den Gerüstrahmen zu stecken. Achte bitte darauf, dass das Rollgerüst eventuell verankert oder eingespannt werden muss.

Für welche Arbeiten eignet sich ein Rollgerüst?

Rollgerüste bestehen in den meisten Fällen aus leichtem Aluminium, daher lassen sie sich besonders einfach transportieren. Ob für den Innen – oder Außenbereich, die fahrbaren Alu Rollgerüste sind flexibel einsetzbar.

Im Innenbereich:

Malerarbeiten (Malergerüst)
Tapezierarbeiten
Elektroinstallationen
Schreinerarbeiten
uvm.

Im Außenbereich:

Verputzarbeiten
Spenglerarbeiten
Dacharbeiten
Reinigungsarbeiten (Dachrinnen, Fenster putzen, Dachziegel)
Rückschnitt von Hecken, Bäumen, Büschen
Malerarbeiten
uvm.

rollgerüst, fahrgerüst, fahrbare arbeitsbühne, rollrüstung, rollgerüst kaufen, gerüsthandel

Worauf muss ich beim Kauf eines Rollgerüst achten?

Bevor du ein Rollgerüst kaufst, musst du einige Kaufkriterien beachten. Als Allererstes solltest du wissen, bis zu welcher Arbeitshöhe du dein Gerüst benötigst, welche Plattformgröße soll es haben, und möchtest du es auch auf Treppen einsetzen. Falls du Hilfe beim Zusammenstellen deines Rollgerüstes oder eine professionelle und fachbezogene Beratung benötigst, helfen dir unsere Fachberater gerne.

Gerne kannst du uns auch ein Foto von deinem Projekt per WhatsApp an die 0176 - 87 95 24 15 senden oder du rufst uns unter der 0 82 25 – 30 90 87 0 an oder schreibst eine Mail an die info@rolle-gerueste.de. Du erreichst uns von Montag – Donnerstag von 8.00 Uhr – 16.30 Uhr und freitags bis 15.00 Uhr.

Hier findest du eine kleine Auswahl unserer Rollgerüste!

Bis zu 100.000 m² Gerüste direkt am Lager
Deutsche Gerüsthersteller
Top Preis-Leistungs-Verhältnis
Profiberatung
**Hinweis: Gemäß der Vermischungszulassung Nr. Z-8.1-974 vom Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin, dürfen die in Tabelle 1 aufgeführten Gerüstteile des Rolle Blizzard S70 Gerüstes, mit Gerüstteilen des Layher Blitzgerüstes 70S, gemäß deren Zulassung Nr. Z-8.1-16.2 verwendet werden. Rolle Gerüstvertrieb e. K steht in keiner Geschäftsbeziehung mit der Wilhelm Layher GmbH & Co KG. Bei Artikeln mit (*) ist das Zulassungsverfahren beim Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin beantragt. Es kann vorkommen, dass Gerüstteile keine Kennzeichnung bzw. keine Zulassung haben. Ein Einsatz dieser Gerüstteile ist möglich, wenn im Einzelfall zuvor eine baurechtliche Zustimmung eingeholt wird.
0176 - 87 95 24 15
0176 - 87 95 24 15
08225 - 30 90 87 0