Gerüstnormen im Überblick

  • 6. April 2020

Was sind Gerüstnormen und was ist die VOB?

Hast du dich auch schon einmal gefragt, was diese ganzen Gerüstnormen oder auch DIN-Normen bedeuten. Oftmals wissen nicht einmal die Gerüst Profis, welche DIN der VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) zugrunde liegt oder wie es mit deren Rechtsverbindlichkeiten aussieht. Für fast jedes kleine Detail gibt es eine eigene DIN – Stahlrohre, Tragfähigkeit der Holzbohlen und selbst für den Inhalt des Produkthandbuches.

Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen kurz VOB besteht aus 3 Teilen und ist für die Vergabe und die Vertragsbedingungen bei Bauaufträgen. Folgende Themen haben die drei Teile der VOB-Definition:

  • Teil A (VOB/A) enthält „Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen“.
  • Teil B (VOB/B) liefert „Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen“.
  • Teil C (VOB/C) befasst sich mit „Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen für Bauleistungen“. Darin enthalten sind Gewerk spezifische technische Vorschriften über die Ausführung und Abrechnung spezifischer Bauleistungen.

Wir von Rolle Gerüsthandel haben dir mal die wichtigsten DIN-Normen aufgeführt:

  • DIN EN 12810-1:2004-03 | Fassadengerüste aus vorgefertigten Bauteilen – Teil 1: Produktfestlegungen
  • DIN EN 12810-2:2004-03 | Fassadengerüste aus vorgefertigten Bauteilen – Teil 2: Besondere Bemessungsverfahren und Nachweise
  • DIN EN 12811-1:2004-03 | Temporäre Konstruktionen für Bauwerke – Teil 1: Arbeitsgerüste – Leistungsanforderungen, Entwurf, Konstruktion und Bemessung
  • DIN EN 12811-2:2004-04 | Temporäre Konstruktionen für Bauwerke – Teil 2: Informationen zu den Werkstoffen
  • DIN EN 12811-3:2003-02 mit DIN EN 12811-3: 2004-02 – Berichtigung 1 | Temporäre Konstruktionen für Bauwerke – Teil 3: Versuche zum Tragverhalten
  • DIN EN 12811-4:2014-03 | Temporäre Konstruktionen für Bauwerke – Teil 4: Schutzdächer für Arbeitsgerüste – Leistungsanforderungen, Entwurf, Konstruktion und Bemessung des Produkts
  • DIN EN 39:2001-11 | Systemunabhängige Stahlrohre für die Verwendung in Trag- und Arbeitsgerüsten – Technische Lieferbedingungen
  • DIN EN 74-1:2005-12 | Kupplungen, Zentrierbolzen und Fußplatten für Arbeitsgerüste und Traggerüste – Teil 1: Rohrkupplungen – Anforderungen und Prüfverfahren
  • DIN EN 74-2:2009-01 | Kupplungen, Zentrierbolzen und Fußplatten für Arbeitsgerüste und Traggerüste – Teil 2: Spezialkupplungen – Anforderungen und Prüfverfahren
  • DIN EN 74-3:2007-07 mit DIN EN 74-3: 2007-10 – Berichtigung 1 | Kupplungen, Zentrierbolzen und Fußplatten für Arbeitsgerüste und Traggerüste – Teil 3: Ebene Fußplatten und Zentrierbolzen – Anforderungen und Prüfverfahren
  • DIN EN 1263-1:2015-03 | Temporäre Konstruktionen für Bauwerke – Schutznetze (Sicherheitsnetze) – Teil 1: Sicherheitstechnische Anforderungen, Prüfverfahren
  • DIN EN 1263-2:2015-03 | Temporäre Konstruktionen für Bauwerke – Schutznetze (Sicherheitsnetze) – Teil 2: Sicherheitstechnische Anforderungen für die Errichtung von Schutznetzen
  • DIN 4420-1:2004-03 | Arbeits- und Schutzgerüste – Teil 1: Schutzgerüste – Leistungsanforderungen, Entwurf, Konstruktion und Bemessung
  • DIN 4420-3:2006-01 | Arbeits- und Schutzgerüste – Teil 3: Ausgewählte Gerüstbauarten und ihre Regelausführungen

Was muss man im Gerüstbau noch beachten?

Es gibt nicht nur Gerüstnormen, die den Gerüstbau sicherer machen, sondern noch sogenannte Regelwerke. Diese sind stets zu befolgen. Ich habe dir mal eine Reihe relevanter Regelwerke für den Gerüstbau zusammengestellt:

Ich hoffe, wir konnten dich auf dem Gebiet Gerüstnormen aufklären. Falls du Fragen zu unseren Produkten hast oder eine Beratung benötigst, dann ruf uns gerne unter der 0 82 25 – 30 90 87 0 an, schreib uns eine Mail an info@rolle-gerueste.de, benutze unser Kontaktformular oder schreibe uns eine WhatsApp an die 0176 – 87 95 24 15.

Elena | Wir beraten Dich gerne!

Bei allen Fragen rund ums Thema Gerüst, sind wir gerne Dein Ansprechpartner! Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail.

Über diesen Blog

Von der Beratung bis hin zum Verkauf. Wir legen Wert auf ein ganzheitliches Konzept.

Egal ob es dabei um ein Rollgerüst, ein gebrauchtes oder neues Gerüst geht.

Wir informieren Euch und geben wissenswertes weiter im Zusammenhang mit Gerüsten.

Schon gewusst?

Falls du einen Bauplan hast, berechnen wir dir dein Gerüst gerne direkt passend zu deinem Bauplan. Schnell & unkompliziert.

Sehr geeignet vor allem für Gerüstbau-Anfänger!

Auch interessant: Unsere neusten Artikel