Gerüsthöhen: Wir erklären dir die Unterschiede

  • 14. März 2022

Gerüste und ihre Maße: Arbeits-, Stand- und Gerüsthöhe 

Bei vielen Arbeiten am Haus ist ein Gerüst unverzichtbar, wenn die nötige Sicherheit und Effizienz der Maßnahmen gewährleistet sein sollen. Je nach der gestellten Aufgabe muss die Arbeitsbühne unterschiedliche Dimensionen aufweisen. Folgendes erwartet Dich in diesem Artikel:

Folgendes erwartet Dich in diesem Artikel:

  • Fachbegriffe bei der Gerüstwahl
  • Das passende Arbeitsgerüst
  • Rollgerüste und ihre Besonderheiten

Die wichtigsten Gerüsthöhen schnell erklärt!

Was ist eine Standhöhe?

Standhöhe bedeutet, die Höhe bis zum Gerüstböden oder Leitersprosse, je nach dem auf welchem Steigsystem du stehst.

Was ist eine Gerüsthöhe?

Gerüsthöhe bedeutet, die tatsächliche Höhe des Gerüst bis Oberkante.

Was ist eine Arbeitshöhe?

Arbeitshöhe bedeutet, die Höhe in der maximal gearbeitet wird. Diese wird ganz einfach Standhöhe plus 2 Meter errechnet.

Wir gehen näher auf die unterschiedlichen Begriffe ein

Wichtige Begriffe bei der Auswahl des richtigen Gerüsts sind die Bezeichnungen Gerüst-, Arbeits-, Stand- und Reichhöhe. Im Folgenden wollen wir Dir diese Begriffe näherbringen und auf ihre Bedeutung für Arbeitsgerüste und Rollgerüste eingehen.

Bis zum Jahr 2008 galt in der Europäischen Union (EU) die Unfallverhütungsvorschrift BGZ D36. Aktuell orientiert sich das Baugewerbe jedoch an der BGI 694, der nunmehr verbindlichen „Handlungsanleitung für den Umgang mit Leitern und Tritten“. Sie enthält unter anderem eine neue Unterscheidung von Arbeitshöhe und Reichhöhe.

Die Reichhöhe

Nach der BGI 694 ist die Reichebene diejenige Höhe, die der Ausführende von seinem Standniveau aus erreichen kann. Sie liegt etwa zwei Meter über seinem Bodenelement. Dies kann auch variieren und bei Brusthöhe auch 1,50 m betragen.

Die Arbeitshöhe

Als Arbeitshöhe definieren die Vorgaben einen Arbeitsbereich auf Körperhöhe, etwa wenn der Arbeiter eine Bohrmaschine bedient. Je nach Branche sind diese Maße unterschiedlich, meist geht man von mittleren (Arbeits-) Höhen von 1,50 Metern über der Standhöhe aus. Im Gerüstbau beträgt die Arbeitshöhe immer 2,00 Meter über Standhöhe. Die Gerüsthöhe misst man an den obersten Streben der letzten Arbeitsplattform.

Die Gerüsthöhe

Moderne Arbeitsgerüste bestehen meist aus Aluminium, einem sehr leichten und widerstandsfähigen Material, sie werden auch Alugerüst genannt. Auch ein unebener Untergrund oder eine Treppe stellen für die Konstruktionen kein Problem dar. Der Arbeiter kann seiner Tätigkeit unter allen Umständen mit der nötigen Sicherheit nachgehen und bleibt jederzeit flexibel.

Bei der Auswahl ist neben der maximalen Belastung des Arbeitsbereichs nämlich immer auch entscheidend, welche Höhe der Handwerker bei seinen Arbeiten erreichen will. Die Hersteller bieten bei vielen Modellen deshalb die Möglichkeit an, den vorgegebenen Maximalwert durch Zusatzkomponenten zu erweitern und die Gerüsthöhe oder die Arbeitsfläche den Kundenwünschen anzupassen.  

Gerüsthöhen schnell erklärt

Die exakten Formeln

Wer es mathematisch exakt formuliert haben will, erfreut sich an diesen wenig anspruchsvollen Gleichungen:

SH + 1,50 Meter = AH

SH + 2,00 Meter = RH

Die Hersteller und Händler geben in ihren Produktbeschreibungen übrigens meist nicht die Gerüsthöhe, sondern die Höhe der Arbeitsebene an, damit der Kunde ein passendes Gerüst auswählen kann. 

Gerüstteile Namen

Gerüstteile und Gerüstmaterial auf einen Blick Du möchtest Gerüstteile kaufen, doch bist mit dem Thema etwas…

Gerüstnormen im Überblick

Was sind Gerüstnormen und was ist die VOB? Hast du dich auch schon einmal gefragt, was diese ganzen Gerüstnormen oder auch DIN-Normen…

„Fremdsprachenlexikon“ – Gerüstteile im Gerüstbau

Je nach Land, Bundesland oder Region hört man immer…

Besonderheiten bei Fahrgerüsten

Nach DIN 4420-3 besteht ein fahrbares Gerüst aus Bauteilen, die auf Rollen montiert sind. Die Konstruktion kann also nur als Ganzes bewegt werden.

Der Aufbau darf sowohl in Längs- als auch in Querrichtung maximal in zwei Feldern erfolgen. Für die oberste Arbeitsplattform gilt eine Begrenzung auf 12 Meter. Damit die Standsicherheit des Beschäftigten gewährleistet bleibt, beträgt das Verhältnis des höchsten Standbereichs zur geringsten Aufstandsbreite maximal 3 : 1.

Verpasse keine News mehr:

Die Standhöhe bei Rollgerüsten

Die Konstruktion einer fahrbaren Arbeitsbühne ist einfeldig, wenn sie der DIN EN 1004 entspricht. Die vorgefertigten Bauelemente haben wenigstens eine Arbeitsfläche sowie vier Fahrrollen. Länge und Breite der fahrbaren Arbeitsbühne sind für den Kunden nicht veränderbar und können nur mit den vom Hersteller eingerichteten Abmessungen genutzt werden. Bei freistehender Anwendung kann den Vorgaben entsprechend eine Stabilisierung erforderlich werden, und zwar durch eine Ballastierung oder Wandabstützung. Im Freien bleibt die maximale Höhe des obersten Standbereichs eines Rollgerüsts auf maximal acht Meter, in geschlossenen Räumen auf 12 Meter begrenzt.

Unter einem fahrbaren Kleingerüst versteht man eine gerüstähnliche Konstruktion mit einer Höhe von mehr als einem Meter. Sie besteht aus nur einer Gerüstlage mit ebenfalls sowohl fixierter Länge als auch Breite und kann freistehend verwendet werden. Übersteigt die Belagsfläche die Höhe von einem Meter, muss es möglich sein, einen Seitenschutz anzubringen. Außerdem ist das Gerüst so zu konstruieren, dass die (Stand-) Höhe auf maximal zwei Meter begrenzt bleibt.

Rolle Gerüstvertrieb

Große Auswahl an gebrauchten und neuen Gerüstpaketen, Gerüstteilen und Rollgerüsten.

Downloadbereich

In unserem Downloadbereich findest Du die notwendigen Protokolle und Checklisten für den Gerüsteinsatz auf Deiner Baustelle.

Fragen?

Telefonische Beratung:
0 82 25 – 30 90 87 0
Whatsapp
0 1 76 – 87 95 24 15
E-Mail:
info@rolle-gerueste.de

Elena

Über die Autorin: Elena

Elena Burgardt ist bereits seit 2016 im Bereich Online Marketing bei der Firma Rolle Gerüstvertrieb e.K. tätig. Da Schreiben eine Leidenschaft von Elena ist, übernahm Sie vor zwei Jahren den Gerüstblog und begeistert mit Ihren Beiträgen und Recherchen unterschiedliche Personengruppen.
Alle Beiträge von Elena →

Auch interessant: Unsere neuesten Artikel