Gebrauchtes Gerüst

  • 30. Januar 2020

Nutzung und Kauf gebrauchter Baugerüste: was du als Verbraucher darüber wissen solltest!

Auf dem deutschen Markt tummeln sich mittlerweile eine Menge Gerüsthandelsunternehmen, die diesen mit verschiedenen Gerüst-Angeboten überschwemmen. Das macht es den Laien unmöglich, die passenden Angebote zu finden. Wir zeigen dir, auf was du bei den verschiedenen Angeboten achten solltest und wie du das passende gebrauchte Gerüst für dein Bauvorhaben findest.

Auf was muss ich in den Angeboten achten?

Auf den ersten Blick scheinen manche gebrauchten Gerüstpakete lukrativ und günstig. Doch hier ist Vorsicht geboten! Um Angebote günstiger erscheinen zu lassen, werden oftmals Gerüstteile weggelassen, die für den Aufbau eines Gerüstes jedoch erforderlich sind. Getreu dem Motto „viel Quadratmeter für wenig Geld“ wird hier geworben doch was enthält dieses Gerüst Angebot wirklich? Welche Zusatzkosten kommen noch hinzu? Was kosten mich Gerüstteile, die ich vielleicht noch im Nachhinein benötige? Wichtig ist hier, die Preistransparenz zu beachten. Vergleiche daher bitte nie Quadratmeter und Preis, sondern was enthalten den diese Quadratmeter für diesen Preis.

Gebrauchte Gerüste, Baugerüste, Fassadengerüste und Rollgerüste bei Rolle Gerüsthandel.

Zuerst solltest du im Angebot darüber aufgeklärt werden, um welchen Gerüsthersteller es sich handelt. Achte bitte steht darauf, dass das angebotene gebrauchte Gerüst auch eine bauaufsichtliche Zulassung besitzt. Es gibt Gerüste, die miteinander vermisch- und verbaubar sind z.B. MJ Uni Connect mit Layher Blitzgerüst, Assco mit Layher Gerüst oder Blizzard S-70 mit Layher Blitzgerüst Bauteilen, doch selbst bei diesen Herstellern gibt es Bauteile, die nicht kompatibel nutzbar sind. Lass dich daher vom Gerüsthandel deiner Wahl ausführlich dazu beraten.

Gebrauchtes Gerüst – Fluch oder Segen?

Um beispielsweise ein Baugerüst nach Vorschrift aufzubauen, benötigst du meist mehr Gerüsteinzelteile. Wichtig ist hier der dreiteilige Seitenschutz, bestehend aus Bordbrettern, Geländern und Doppelstirngeländern oder Stirngeländerrahmen. Großes Thema „Absturzsicherung während der Gerüstbauarbeiten“, also benötigst du beispielsweise ein Montagesicherungsgeländer (MSG). Dann musst du auch noch in die nächste Lage kommen, dafür benötigst du Durchstiege oder Durchstiegsbrücken. Wie du siehst, kommt noch einiges an Gerüstmaterial dazu und so können 100 qm gebrauchtes Gerüst statt 2500 € schnell 3500 € oder mehr kosten.

Gebrauchtes Gerüst wirklich einsetzbar?

Gebrauchte Gerüste sind je nach Preissegment und/oder Gerüsthändler oftmals verschlissen oder stark verschmutzt. Gebrauchte und verschlissene Gerüstböden mit Siebdruckplatte gehören generell vor jedem Einsatz kontrolliert – sind diese nicht mehr in Ordnung und stellen für den darauf Arbeitenden eine Gefahr dar, so sollte man diese restaurieren oder reparieren. Der Siebdruckboden ist sehr anfällig, da sich schnell Fäulnis bilden kann, sobald Wasser eindringt.

Wir haben alltäglich mit diesem Problem zu tun, da wir gebrauchte Gerüste ankaufen, daher bieten wir unseren Kunden bereits restaurierte Gerüstböden zur Auswahl. Unsere gebrauchten Gerüste werden bei uns auf Sicherheit geprüft bei Bedarf repariert oder ausgetaucht. Darüber hinaus sortieren wir unsere gebrauchten Baugerüste grundsätzlich nach Hersteller, somit hast du beim Kauf keine Probleme bei der Vermischbarkeit.

Kennen Sie schon Blizzard S70 Fassadengerüst?

2016 haben auch wir, das Team von Rolle Gerüsthandel dazu entschieden ein eigenes Gerüstsystem zu entwerfen. Wir haben zwar das Rad nicht neu erfunden, bieten aber dem Kunden die Möglichkeit, etliche Gerüstbauteile vom Blizzard Gerüstsystem mit Bauteilen vom Layher Blitzgerüst miteinander zu vermischen und verbauen. Seit Anfang 2020 haben auch wir die Vermischungszulassung** und freuen uns unseren Kunden den Service eines eigenen Gerüstes bieten zu können.

Heute können wir dir ein neues Gerüst fast zum Preis eines gebrauchten Gerüstes anbieten. Warum also noch lange überlegen?

Elena | Wir beraten Dich gerne!

Bei allen Fragen rund ums Thema Gerüst, sind wir gerne Dein Ansprechpartner! Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail.

Über diesen Blog

Von der Beratung bis hin zum Verkauf. Wir legen Wert auf ein ganzheitliches Konzept.

Egal ob es dabei um ein Rollgerüst, ein gebrauchtes oder neues Gerüst geht.

Wir informieren Euch und geben wissenswertes weiter im Zusammenhang mit Gerüsten.

Schon gewusst?

Falls du einen Bauplan hast, berechnen wir dir dein Gerüst gerne direkt passend zu deinem Bauplan. Schnell & unkompliziert.

Sehr geeignet vor allem für Gerüstbau-Anfänger!

Auch interessant: Unsere neuesten Artikel