Gebrauchtes Gerüst im Wert von 45.000 Euro gestohlen

  • 23. Oktober 2013

Pressemeldung

Gerüst im Wert von 45.000 Euro gestohlen

Die Kriminalpolizei Ulm sucht Zeugen zu einem besonders dreisten Diebstahl im Gewerbegebiet von Jettingen-Scheppach. Es wurde ein Finderlohn von 5.000 Euro ausgesetzt.

Jettingen-Scheppach: Im Gewerbegebiet von Jettingen-Scheppach wurde bei einem ansässigen Gerüsthandel in der Nacht von Montag auf Dienstag 14 Tonnen Gerüstmaterial gestohlen. Die Täter fuhren von 2 Seiten mit einem größeren Lastwagen und mehrere Kastenwägen an das Grundstück. Das umzäunte Gelände wurde aufgebrochen und anschließend per Hand das Gerüstmaterial aus dem Firmensitz entwendet. Vermutlich packten mehrere Täter beim Verladen der zahlreichen Gerüstteile mit an. Hierfür dürften die Diebe mehrere Stunden benötigt haben.

Der Eigentümer hat sofort reagiert eine Sicherheitsanlage im fünfstelligen Bereich installiert zudem fährt ein Sicherheitsdienst zu unregelmäßigen Zeiten Patrouille.

Die Kripo Ulm hat die Ermittlungen zu dem Diebstahl aufgenommen und bittet um Mithilfe. Zeugen melden sich bitte unter der Tel.-Nr. 0731/ 8013-20 bei der Kriminalpolizei Neu-Ulm.

Elena | Wir beraten Dich gerne!

Bei allen Fragen rund ums Thema Gerüst, sind wir gerne Dein Ansprechpartner! Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail.

Über diesen Blog

Von der Beratung bis hin zum Verkauf. Wir legen Wert auf ein ganzheitliches Konzept.

Egal ob es dabei um ein Rollgerüst, ein gebrauchtes oder neues Gerüst geht.

Wir informieren Euch und geben wissenswertes weiter im Zusammenhang mit Gerüsten.

Schon gewusst?

Falls du einen Bauplan hast, berechnen wir dir dein Gerüst gerne direkt passend zu deinem Bauplan. Schnell & unkompliziert.

Sehr geeignet vor allem für Gerüstbau-Anfänger!

Auch interessant: Unsere neuesten Artikel