Du arbeitest auf einem Rollgerüst? Darauf solltest du achten!

  • 6. Juli 2020

Bei der Verwendung von Rollgerüsten solltest du einige Punkte beachten, so kannst du für deine und die Sicherheit von den darauf Arbeitenden garantieren. Damit du auch an alles denkst, haben wir dir eine kleine Checkliste erstellt.

❐ Baue das Fahrgerüst nur nach der zugehörigen Aufbau- und Verwendungsanleitung auf.

❐ Die Standfläche muss eben sein und einen festen Untergrund haben.

❐ Stelle die Fahrrollen des Rollgerüstes vor der Benutzung fest.

❐ Der Aufstieg sollte nur auf der Bühneninnenseite erfolgen.

❐ Arbeite auf dem Fahrgerüst nie ohne dreiteiligen Seitenschutz (Bordbrett, Geländer- und Zwischenholm)

❐ Stemme dich während der Arbeiten nicht gegen den Seitenschutz.

❐ Das Rollgerüst sollte nur in Längsrichtung bewegt werden, so kippt es nicht um.

❐ Während des Verschiebens des Rollgerüst darf sich niemand darauf befinden.

❐ Sichere vor dem Verschieben des Fahrgerüstes lose Teile gegen Herabfallen.

❐ Beachte mögliche Abstützungen oder Ballastierungen.

Gerne beantworten wir dir deine Fragen auch in einem persönlichen Gespräch unter der 0 82 25 – 30 90 87 0, per Mail an die info@rolle-gerueste.de oder du besuchst uns vor Ort auf unserem Firmengelände in Jettingen-Scheppach. Übrigens: Beim Rolle Gerüsthandel bieten wir Gerüstpakete auch für den Heimwerker-Gebrauch an.

Lade dir jetzt unseren Whitepaper zum Thema „Du arbeitest auf einem Rollgerüst? Darauf solltest du achten!“ kostenlos herunter:

Elena

Über die Autorin: Elena

Elena Burgardt ist bereits seit 2016 im Bereich Online Marketing bei der Firma Rolle Gerüstvertrieb e.K. tätig. Da Schreiben eine Leidenschaft von Elena ist, übernahm Sie vor zwei Jahren den Gerüstblog und begeistert mit Ihren Beiträgen und Recherchen unterschiedliche Personengruppen.
Alle Beiträge von Elena →

Auch interessant: Unsere neuesten Artikel