Du arbeitest auf einem Fassadengerüst? Darauf solltest du achten!

  • 29. Juni 2020

Wusstest du, dass jeder Beschäftigte, der auf einem Fassadengerüst arbeitet, eine Mitwirkungspflicht für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz trägt? Jeder Gerüstnutzer sollte über die Gerüstbenutzung unterwiesen werden.

Wenn du die folgenden 7 Punkte beachtest, kannst du für deine und für die Sicherheit anderer Gerüstnutzern sorgen.

  1. Überprüfe bereits vor dem Betreten des Gerüsts, dass jede Gerüstlage, auf der gearbeitet wird, über einen dreiteiligen Seitenschutz verfügt. Dieser besteht aus einem Bordbrett, Geländer- und Zwischenholm. Achte auch darauf, dass alle Durchstiegsklappen geschlossen sind und sich keine Stolperfallen auf dem Gerüst befinden.
  1. Vermeide, dass mehrere Beschäftigte gleichzeitig übereinander auf mehreren Gerüstlagen übereinander Arbeiten ausführen. So besteht erhöhte Unfallgefahr durch herabfallende Gegenstände.
  1. Das Fassadengerüst darf nur über die dafür vorgesehenen Aufstiege wie Treppenturm oder innenliegende Leitern bestiegen werden. Das Springen auf dem Gerüst und vom Gerüst auf den Boden ist untersagt.
  1. Du solltest auf die Tragfähigkeit der verwendeten Gerüstböden achten. Stelle nur Material ab, dass auch die Tragfähigkeit gewährleistet und lasse einen ausreichend breiten Durchgang.
  1. Es dürfen keine Gegenstände vom Fassadengerüst geworfen werden.
  1. Während der Gerüstnutzung dürfen keine Veränderungen am Gerüst, wie beispielsweise das Entfernen von Verankerungen, von Gerüstbelägen oder Seitenschutzbauteilen, Montage von Schuttrutschen vorgenommen werden.
  1. Werden Mängel am Gerüst entdeckt, so informiere umgehend den Gerüstersteller bzw. den Vorgesetzten.

Gerne beantworten wir dir deine Fragen auch in einem persönlichen Gespräch unter der 0 82 25 – 30 90 87 0, per Mail an die info@rolle-gerueste.de oder du besuchst uns vor Ort auf unserem Firmengelände in Jettingen-Scheppach.

Lade dir jetzt unseren Whitepaper zum Thema „Du arbeitest auf einem Fassadengerüst? Darauf solltest du achten!“ kostenlos herunter:

Elena | Wir beraten Dich gerne!

Bei allen Fragen rund ums Thema Gerüst, sind wir gerne Dein Ansprechpartner! Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail.

Über diesen Blog

Von der Beratung bis hin zum Verkauf. Wir legen Wert auf ein ganzheitliches Konzept.

Egal ob es dabei um ein Rollgerüst, ein gebrauchtes oder neues Gerüst geht.

Wir informieren Euch und geben wissenswertes weiter im Zusammenhang mit Gerüsten.

Schon gewusst?

Falls du einen Bauplan hast, berechnen wir dir dein Gerüst gerne direkt passend zu deinem Bauplan. Schnell & unkompliziert.

Sehr geeignet vor allem für Gerüstbau-Anfänger!

Auch interessant: Unsere neuesten Artikel