Das Treppengerüst

  • 28. September 2020

Die Frage: „Wie baue ich ein Gerüst im Treppenhaus auf?“ hören wir hier bei uns im Verkauf sehr oft. Als Laie ist man da schnell überfordert und weiß nicht, ob es ein spezielles Treppengerüst gibt, ob ein Rollgerüst ausreicht oder ob man mit Gerüstteilen ein individuelles Treppengerüst erstellen kann. Das Treppengerüst ist besonders bei Malerarbeiten beliebt und daher auch oft Malergerüst genannt. In meinem heutigen Blogbeitrag kläre ich diese 3 Fragen.

Gibt es spezielle Treppengerüste?

Es gibt tatsächlich spezielle Treppengerüste, diese werden auch Leitergerüst genannt. Diese heißen so, weil man die Standleitern dieses Gerüstes ganz individuell in der Höhe verstellen kann, und somit lässt sich auch der Gerüstboden individuell einhängen. Das Treppengerüst gibt es mit höhenverstellbaren Rollen, die selbstverständlich mithilfe der Feststellbremse befestigt werden kann oder man entscheidet sich für die Variante mit sogenannten kleinen Auslegern. Das bedeutet, dass dieses Treppengerüst statt 4 Lenkrollen kleine Ausleger hat. Es gibt auch Modelle, die nur an einer Seite Rollen haben. Das bedeutet, dass man dieses Leitergerüst nur ankippen muss, und dann lässt es sich leicht verschieben. Doch beachte, dass sich diese Gerüst Variante nicht um Ecken bauen lässt.

Kann ich mein Rollgerüst als Treppengerüst verwenden?

Auch diese Variante ist möglich. Bei einem Rollgerüst lassen sich die Standleitern, genauso wie bei dem Treppengerüst, ganz individuell in der Höhe verstellen. Beachte nur, dass bei manchen Herstellern das Einhängen des Gerüstbodens nicht in jeder Leitersprosse möglich ist, da die Diagonale sonst kein hat. Bei einem Fahrgerüst müssen dann nur noch die Feststellbremsen der Fahrrollen festgezogen werden und die Arbeit kann beginnen. Auch das Rollgerüst lässt sich nicht um Ecken bauen.

Wie baue ich aus einem Fassadengerüst ein Treppengerüst?

Auch diese Variante ist sehr beliebt, besonders wenn es um etwas kompliziertere Treppenhäuser geht. Mit Fassadengerüstteilen lässt sich ein Treppengerüst ganz individuell bauen. Auch Modulgerüstteile sind sehr beliebt beim Bauen eines Treppengerüst. Leider gibt es dafür keine richtige Anleitung. Es ist von Treppenhaus zu Treppenhaus verschieden. Falls du ein Treppengerüst aus Gerüstteilen bauen möchtest, helfen dir unsere Verkäufer gerne, indem sie dir genau berechnen, welche Gerüstteile benötigt werden. Da 50 % unserer Verkäufer aus ehemaligen Gerüstbauern bestehen, ist es auch eine Leichtigkeit, Dir genau zu erklären, wie Du das Gerüst aufbauen solltest.

Treppenhaus für Treppengerüst
Treppenhaus für Treppengerüst

Mein Fazit:

Ja, alle 3 Varianten sind möglich. Falls du dir nicht sicher bist, welches Treppengerüst das Idealste für deine Arbeiten ist, beraten dich unsere Verkaufsprofis gerne passend zu deinem Vorhaben.

Kontaktdaten:

Telefonisch erreichst du uns von Montag – Donnerstag 8.00 Uhr – 16.30 Uhr und freitags bis 15.00 Uhr unter der 0 82 25 – 30 90 87 0, per Mail unter der info@rolle-gerueste.de, über unser Kontaktformular oder per Whatsapp unter der 0 176 – 87 95 24 15.

Danke fürs Lesen.. eure Lena

Elena | Wir beraten Dich gerne!

Bei allen Fragen rund ums Thema Gerüst, sind wir gerne Dein Ansprechpartner! Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail.

Über diesen Blog

Von der Beratung bis hin zum Verkauf. Wir legen Wert auf ein ganzheitliches Konzept.

Egal ob es dabei um ein Rollgerüst, ein gebrauchtes oder neues Gerüst geht.

Wir informieren Euch und geben wissenswertes weiter im Zusammenhang mit Gerüsten.

Schon gewusst?

Falls du einen Bauplan hast, berechnen wir dir dein Gerüst gerne direkt passend zu deinem Bauplan. Schnell & unkompliziert.

Sehr geeignet vor allem für Gerüstbau-Anfänger!

Auch interessant: Unsere neuesten Artikel